Sicherheit Beim Höhlenwandern

Was passiert, wenn Sie Wandern und Bergsteigen miteinander verbinden? Sie werden Höhlenklettern und auch eine Menge Spaß bekommen! Höhlenwandern wird von manchen als außergewöhnliche Aktivität angesehen beste Länder zum Wandern. Für Sportler, die es schaffen, ist es neben einer fantastischen Eile ein großartiges körperliches Problem! Es vereint normales Klettern mit Klettern und Klettern und ermöglicht es Ihnen, interessante Untergrund- und Bodenumgebungen zu betrachten. Wie bei allen Aktivitäten können Sie damit verbundene Gefahren finden. Es gibt tatsächlich Punkte, die Sie ausführen können, um die potenziellen Risiken dieser Personen zu verringern.

Bei weitem das Wichtigste, das Sie beim Bergsteigen in Höhlen oder bei fast allen anderen Sportarten im Freien beachten sollten. ist es, jemanden über seine Website zu informieren. Für den Fall, dass Sie sich im Nationalpark befinden, gibt es normalerweise einen Bereich, in dem Sie signalisieren können, wo Sie Ihre beabsichtigte Route sowie den Tag und die Uhrzeit, die Sie noch verlassen haben, platzieren können. Obwohl es diese Art von Reserve nicht gibt, sollten Sie einem Freund oder geliebten Menschen ständig mitteilen, in welche Richtung Sie gehen und wann immer Ihr System im Allgemeinen wieder verfügbar ist. In diesen 7 Tagen, nach der Feier eines unerwarteten Notfalls, wissen sie möglicherweise, wo sie Hilfe leisten müssen und wie lange es Ihnen schon gefehlt hat.

Wenn Sie sich nicht nur über Ihre Ideen informieren, kann die perfekte Vorbereitung auch dazu beitragen, Ihre Sicherheit durch Ihren Ausflug zu gewährleisten. Sie werden einige Dinge entdecken, die der gut sortierte Höhlenwanderer in seiner Tasche mit Tipps haben muss. Sicherlich ist eines dieser Dinge tatsächlich ein Überlebensmesser. Sie können über Reben oder Seile ankommen, die Sie hacken müssen, um durchzukommen. Es kann möglicherweise auch verwendet werden, um Ihren Weg zu markieren, wenn Sie sich gemeinsam auf Ihrer Route bewegen. Es ist wirklich praktisch, ein strapazierfähiges Set Kletterschuhe mit guten Sohlen und Knöchelsicherheit zu besitzen. Dies könnte Ihnen helfen, die Felsen besser zu greifen und Ihre Knöchel vor Verstauchungen und Brüchen zu schützen. Je nachdem, wo Sie wandern, benötigen Sie möglicherweise Seile und Karabiner und können von einem ordnungsgemäß gefertigten Helm profitieren, der Sie bei herabfallenden Partikeln oder Unfällen schützt. Sie können anhand des örtlichen Geschäftsbüros für Parks überprüfen, ob alle anderen Ressourcen neben Ihrer Wanderung wichtig oder nützlich sind.

Stellen Sie wie bei jeder Aktivität sicher, dass Sie ausreichend Wasser dabei haben, um Austrocknung zu vermeiden. Es ist auch eine gute Idee, einen Snack dabei zu haben, um während des gesamten Ausflugs kraftvoll zu bleiben. Vielleicht ist eine der wichtigsten Sicherheitsausrüstungen für die Dauer des Höhlenbergsteigens Ihre milde. Die effektivste Versorgung kann eine LED-Stirnlampe sein, mit der Sie kostenlos über die Finger übertragen können. Es sollte jedoch nicht Ihre einzige sanfte Ressource sein. Es ist wirklich unerlässlich, dass Sie gleichzeitig eine Taschenlampe für kleine Spalten und unter Umständen Fehlfunktionen Ihres Scheinwerfers haben. LED-Leuchten haben die längste Batterielebensdauer, so dass sie definitiv die bevorzugten Lampen von Wanderern sind.

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *